Buchung - Service & Information
+43 5513 300 06 Montag - Freitag: 09:00 – 12:00 und 13:00 – 17:00

Jakobsweg Camino Frances - 10 Tage

PDF Drucken
Termin:
29.04.2024 - 08.05.2024
Preis:
ab 2310,00 € p.P.

Der Camino Francés, der französische Jakobsweg, ist ein alter und bereits im Mittelalter europaweit bekannter Pilgerweg. Er führt durch den Norden der iberischen Halbinsel. Dieser Weg ist äußerst faszinierend, da sich die Landschaft mit jeder Etappe verändert. Zudem gibt es eine große Anzahl an bedeutenden Kulturschätzen sowie beeindruckende Städte, wie man sie sonst nirgendwo anders findet. Begleiten Sie uns auf den schönsten Abschnitten dieses Weges und erreichen Sie das Ziel vieler Pilger: Santiago de Compostela.

Entlang des französischen Jakobsweges gibt es zahlreiche Klöster, imposante Kathedralen und Kirchen im gotischen und romanischen Stil. Aber auch ehemalige Templerfestungen und natürlich viele Monumente erwarten Sie auf dem Weg.

Sie durchqueren dichte Wälder und Flüsse, die neben ihnen her rauschen. Sie gehen durch zahlreiche bezaubernde Orte und tauchen ein in mittelalterliche Legenden und keltische Magie.

Nicht nur das Wandern, auch der Besuch der fantastischen Kulturgüter ist uns wichtig und wir laden Sie ein mit uns die schönsten Orte zu besuchen.

1. Tag (Mo) Bilbao - Puente la Reina
Ihr Flug geht nach Bilbao. Dort erwartet Sie ein Bus von RiGel Reisen und bringt Sie zunächst nach Puente la Reina. Hier beginnt Ihre klassische Route auf dem Camino. Die besondere Kirche Santa Maria de Eunate, sowie die alte Pilgerbrücke der Königin werden Sie gleich zu Beginn verzaubern. Nächtigung in Puente la Reina.

2. Tag (Di) Estella-Lizarra - St. Domingo de la Calzada
Ab Estella-Lizarra wandern Sie durch Felder und Eichenhaine nach Monjardin und je nach Kondition und Wetter durch die Weinberge von La Rioja. Sie übernachten im Parador-Hotel, in einem historischen Gebäude von Santo Domingo, dem Pilgerbeschützer und Brückenbauer. Dieses Gebäude wurde im zwölften Jahrhundert errichtet, um viele Pilger willkommen zu heißen. Der Stil des Hauses ist königlich und elegant, mit majestätischen Sälen und gotischen Bögen. Wanderstrecke ca. 16 km.
Nächtigung in St. Domingo de la Calzada.

3. Tag (Mi) St. Domingo de la Calzada - Burgos
In Villafranca Montes de Oca beginnt die wohl schönste Wanderetappe über die Gänseberge, durch Eichenwälder, Ginster und Heidekraut nach San Juan de Ortega – einem Pilger-Highlight. Sie wandern bis zum Ort Ages. Den Nachmittag verbringen Sie in der Stadt Burgos. Besuchen Sie die Kathedrale (Weltkulturerbe), die Plaza Mayor und das Denkmal des spanischen Freiheitskämpfers, El Cid. Wanderstrecke ca. 15 km. Nächtigung zentral in Burgos.

4. Tag (Do) Burgos - Carrión de los Condes
Hinter Burgos beginnen die unendlichen Getreidefelder der zentralspanischen Hochebene, die Meseta. Die große Meseta-Wanderung mit spiritueller Tiefe führt von Hornillos nach San Anton zu den Ruinen der ehemaligen Abtei. Der Convento de San Anton ist ein ehemaliges Kloster des Antoniter-Ordens in Castrojeriz. Wanderstrecke ca. 17 km. Der eindrucksvolle Höhepunkt ist die Nächtigung in einem ehemaligen Kloster in Carrion de los Condes.

5. Tag (Fr) Carrión de los Condes – León
Der Weg führt uns von Frómista durch ein Naturschutzgebiet bist nach Villalcázar de Sirga. Sie wandern durch spanische Getreidefelder und manchmal auf einer alten Römerstraße in Richtung Westen. Auf dem Weg kommen wir an manchen eindrucksvollen Kirchen und Monumenten vorbei. Ein besonderer Höhepunkt ist aber der Besuch des ehemaligen Klosters San Miguel de Escalada, ein architektonisches Juwel. Sie erreichen heute León. Das Prunkstück der Stadt, die gotische Kathedrale, lädt nicht nur zum Besichtigen ein. Der dreischiffige Innenraum der Kirche wird, vor allem wenn die Sonne scheint, erfüllt von den wunderbaren Lichtspielen der Buntglasfenster. Sie verbringen die Nacht in Leon.

6. Tag (Sa) León - Ponferrada
Nach dem Besuch von Astorga, Bischofssitz und alte Römerstadt auf einer Anhöhe der Montes de León, Heimat des bekannten süßen Mandelgebäcks „Mantecadas“ wird das Museumsdorf Castrillo de los Polvazares die Fotografen begeistern! Zu Fuß geht es durch ein Naturparadies von Foncebadón in Richtung El Acebo. Mit dem 1531 m hoch gelegenen Cruz de Ferro erreichen Sie eine der eindringlichsten Stellen am Jakobsweg. Wanderstrecke ca. 13 km. Nächtigung in der Templerstadt Ponferrada.


7. Tag (So) Ponferrada - Lugo

Heute wandern Sie über den 1250 m hohen O Cebreiro-Pass, welcher von den Pilgern aus dem Mittelalter sehr gefürchtet war. Sie nehmen den Weg ab Las Herrerías und erleben die Traumlandschaft Galiciens. Ein altes keltisches Dorf erwartet Sie auf dem Weg als kleine Kostbarkeit. In Liñares ist die letzte große Hürde auf dem Weg nach Santiago überwunden. Wanderstrecke ca. 12 km. Nächtigung in Lugo.

8. Tag (Mo) Lugo - Santiago de Compostela
Im galicischen Morgenlicht fahren Sie Richtung Santiago de Compostela. Nun beginnt die letzte Etappe vom Camino, vorbei am Monte do Gozo, dem Berg der Freude, nach Santiago de Compostela. Wanderstrecke ca. 10 km. Die Kathedrale ist in Sicht und erfüllt Sie sicher mit dem Gefühl von Freude und Dankbarkeit. Sie haben es geschafft. Nächtigung in Santiago de Compostela.

9. Tag (Di) Santiago de Compostela – Vila Meã
Während des Vormittages haben Sie die Möglichkeit, die Stadt und die Kathedrale zu besichtigen. Zuvor holen Sie die wohlverdiente Pilgerurkunde (La Compostela) ab. Um 12.00 Uhr findet die Pilgermesse statt – ein stimmungsvolles Erlebnis. Nach der Pilgermesse bringt Sie der Bus Richtung Porto. In Vila Meã, dieser Ort liegt schon in Portugal, nächtigen Sie in einem exklusiven Hotel mit Außen- und Innenpool. Nach den Anstrengungen der letzten Tage haben Sie diese Erholung verdient.

10. Tag (Mi) Rückflug von Porto nach München
Am Morgen bringt Sie Ihr Reisebus zum 110 km entfernten Flughafen von Porto.
 

Empfang in Bilbao und Besuch der Stadt
Reise im komfortablen RiGel Reisebus
Reisebegleitung mit Dr. Stefan Stöckler
Exklusive Gruppengröße
Zwei garantiere Sitzplätze pro Teilnehmer im Bus
Ausgesuchte, gehobene Hotels
9 x Nächtigungen mit Frühstücksbuffet
9 x Abendessen
Ausgiebige, gedruckte Reiseinformation
Autorisierte Pilgerpässe
Echte Jakobsmuschel (wichtiges Erkennungszeichen für Pilger)

DIREKTFLUG von München nach Bilbao inklusive 1 Gepäckstück bis 23 kg
DIREKTFLUG von Porto nach München inklusive 1 Gepäckstück bis 23 kg
2 x Flughafentransfer

29.04.2024 - 08.05.2024 | 10 Tage
4* Hotel
  • Preis im Doppelzimmer pro Person
    2310,00 €
    Zur Buchung
  • Preis im Einzelzimmer
    2660,00 €
    Zur Buchung
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • Reisekomplettschutz + Storno im DZ
    160,00 €
  • Reisekomplettschutz + Storno im EZ
    183,00 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk