Tulpenblüte mal anders

mit Zeeland und Antwerpen

Zwischen Amsterdam und Den Haag liegt eine Wunderwelt der Blumen, der Keukenhof-Frühlingsgarten. Jedes Jahr bezaubern Millionen Tulpen, Narzissen und Hyazinthen die Besucher. Genießen Sie auf Ihrer Reise auch die beiden Tagesausflüge, die Sie in der holländischen Provinz Zeeland sowie im belgischen Antwerpen verbringen. Ihr Hotelstandort bei Breda ist dafür der ideale Ausgangspunkt. Lassen Sie sich überraschen von den vielfältigen Impressionen, die Sie hier geboten bekommen.

14.04.2025
-
18.04.2025
|
5
Tage
AB
985
,00 €
pro Person
Reiseverlauf
Termine & Preise
Inklusivleistungen
Hotelbeschreibung

Reiseverlauf

1.Tag (Mo) Anreise nach Holland
Unsere Reise führt uns quer durch Deutschland an der A 61 Richtung Stuttgart, Heidelberg und Köln, werden wir in Venlo die Holländische Grenze überqueren.

Am Abend Ankunft im Wellnesshotel in der Nähe von Breda. Abendessen im Hotel

2.Tag (Di) Ausflug nach Belgien: Antwerpen mit Bierprobe
Sie starten am Morgen mit einer Stadtführung durch Antwerpen und werden die Diamanthauptstadt dabei ausführlich kennen lernen. Auf dem Grote Markt sehen Sie den berühmten Brabo-Brunnen, das Rathaus und Zunftshäuser mit schönen Treppengiebeln und goldenen Statuen aus dem 16. und 17. Jh. Auf Ihrem Rundgang kommen Sie an der Burg Steen an der Schelde und an der altehrwürdigen Liebfrauenkathedrale mit den berühmten Rubensgemälden vorbei. De Koninck ist die älteste (Gründung 1833) und zugleich letzte noch bestehende Stadtbrauerei Antwerpens. Doch das 2015 eröffnete Biererlebniszentrum ist alles andere als alt – es ist innovativ. Neben einigen spannenden Einblicken in das Brauverfahren erfahren Sie auch einiges Wissenswertes über die Geschichte der Stadt. Eines der Highlights ist eine 4 Meter hohe Fußgängerbrücke in der Brauhalle, von der Sie sich einen tollen Überblick über die Abfüllanlagen verschaffen können. Ca. 45 Min. bis 1 Std. benötigt man für den Besuch des Erlebniszentrums, der mit einer Bierprobe abgeschlossen wird. Das kleine Land Belgien bietet eine unglaubliche Vielfalt an Biersorten: Helles oder dunkles Bier, goldenes oder rotes, Bier mit Honig oder Koriander, schäumend oder herzhaft fruchtig mit Himbeergeschmack, so spritzig wie Champagner oder so edel wie Wein, es gibt tatsächlich Bier für jeden Geschmack!

3.Tag (Mi) Ausflug Zeeland mit Delta Werke
Das heutige Zeeland ist eine der jüngsten Landschaften der Erde, welche dem Meer erst während der letzten 1.800 Jahre durch Eindeichungen abgerundet wurde. Die Provinz besteht aus einer Reihe von (Halb)Inseln und einem Stück Festland an der Grenze zu Belgien. Die Hauptstadt ist Middelburg, Vlissingen ist ein wichtiger Seehafen. Früher wurde Zeeland von Römern bewohnt. Aus dieser Zeit stammen einige Bauwerke wie die Stele der Göttin Nehalennia, die in der Nähe des Seebades Domburg 1647 von Fischern gefunden wurde. Eine architektonische Meisterleistung ist das Brückenbauwerk Zeelandbrug, das Schouwen-Duiveland mit Noord-Beveland verbindet. Eine Zeit lang war dies die längste Brücke der Welt. Genießen Sie den heutigen Tag in Begleitung Ihrer kundigen Reiseleitung.

Am heutigen Tag besuchen Sie ebenfalls die weltberühmten Deltawerke – Sturmflutwehre, die die Niederlande vor Sturmflutkatastrophen schützen. Neben einer Einführung, einem Film und natürlich der Besichtigung des Wehrs erhalten Sie eine Info-Broschüre mit viel Wissenswertem als Andenken.

4.Tag (Do) Tulpen, Tulpen und noch mehr Tulpen!
Mit einer blühenden Frühlingsausstellung aus sechs Millionen Zwiebelblumen eröffnet der Keukenhof, Hollands bekannteste Blumenschau, alljährlich die Saison. Zwei Monate lang können Besucher auf ungefähr 32 Hektar Fläche die unglaubliche Blütenpracht genießen, die ihm an Seen, unter knorrigen Bäumen und in Glashäusern in allen Farben des Regenbogens entgegen strahlt. Der Park, der bereits seit 1949 existiert, ist unterteilt in verschiedenste Themenbereiche. So gibt es beispielsweise einen besonderen Japanischen – oder auch einen Historischen Garten. Neben vielen anderen Frühlingsboten wie Narzissen oder Primeln sind es natürlich die unzähligen Tulpenarten, die den Blumenfreund begeistern werden. In der Nähe vom Keukenhof besuchen Sie (vorher oder nach dem Besuch des Keukenhofs – je nach Ihrer Planung) die Tulip Experience in Noordwijkerhout. Ob im Schaugarten mit 1 Mio. Tulpen, wo man nach Herzenslust Fotos machen kann, im Museum mit informativer Ausstellung von der Entdeckung der Tulpe um das Jahr 1000 herum in Kasachstan bis zur heutigen „Ikone der Niederlande“ oder im Indoor-Garten, wo Sie sich zum Abschied noch selbst einen Strauß pflücken dürfen – hier kommt der Tulpenfan voll auf seine Kosten.

5.Tag (Fr) Heimreise
Tot ziens – auf Wiedersehen in Holland
Heimreise wieder quer durch Deutschland.

14.04.2025
-
18.04.2025
|
5
Tage

4* Wellness Hotel Fletcher Trivium

Preis Doppelzimmer pro Person
985,00 €
Einzelzimmer Aufpreis
265,00 €
Reise buchen
Zubuchbare Optionen

Reiseschutz

Stornoschutz obligatorisch
45,00 €
Reisekomplettschutz
86,00 €

Inklusivleistungen

  • 4x Übernachtung im Wellness Hotel Fletcher Trivium
  • 4x Halbpension
  • 3 Std. Stadtführung Antwerpen
  • Rundgang im Biererlebniszentrum mit 2 Bierproben
  • Ausflug mit Führung Zeeland
  • Besuch Delta Werke mit Einführung Delta Werke und Filmvorführung Delta Finale
  • Begleiteter besuch des Sturmwehrs und des Pfeilers Schaar 1
  • Broschüre „Das Delta Projekt“
  • Eintritt Keukenhof Lisse
  • Eintritt Tulpenzüchtererlebnis inkl. selbst zusammengestelltem Tulpenstrauß

4* Wellness Hotel Fletcher Trivium

Genuss in einem Wellness-Hotel
Willkommen bei Fletcher Wellness-Hotel Trivium. Möchten Sie einmal ganz zur Ruhe kommen? Dann ist das Wellness-Hotel Trivium der ideale Ausgangspunkt für Sie. Das Hotel verfügt über das luxuriöse BLUE Spa Trivium.

  • Wellness-Hotel in Etten-Leur
  • Attraktives à-la-carte-Restaurant
  • In der Natur gelegen

Den Alltag komplett hinter sich lassen
Für einen herrlichen und sorglosen Aufenthalt buchen Sie am besten ein Zimmer bei Fletcher Wellness-Hotel Trivium. Lassen Sie sich so richtig durch einen Besuch des BLUE Spa Trivium verwöhnen. Genießen Sie die Sauna, das Türkische Dampfbad, Infrarot-Strahler, Abkühlbäder und den Schönheitssalon.

Wenn Sie so richtig entspannt sind, können Sie Im hoteleigenen À-la-carte-Restaurant teilnehmen und köstlich speisen. An sonnigen Tagen lässt es sich wunderbar auf der Terrasse mit Blick auf den Teich aushalten. Auf für geschäftliche Übernachtungen oder Tagungen sind Sie in unserem Hotel in Etten-Leur an der richtigen Adresse.

Vielseitige Umgebung
Fletcher Wellness-Hotel Trivium ist umgeben von Natur und Kultur. Die gemütliche Stadt Breda liegt nur einen Katzensprung entfernt, aber auch das Stadtzentrum von Etten-Leur hat genug zu bieten. Naturfreunde können in der Gegend wunderbar radfahren oder durch den Biesbosch spazieren.